Reikisterne > Ferneinweihungen

Ferneinweihungen

Reikisterne Logo

Bitte nehme dir für die Einweihung mindestens eine Stunde Zeit, in der du nicht gestört wirst. Stelle die Türklingel und das Telefon ab. Beginne 15 Minuten vor unserer verabredeten Zeit mit deiner Vorbereitung. Bereite den Raum liebevoll vor, lege deine Lieblingsmusik auf und zünde eine Kerze an. Ebenso kannst du Duftöle oder Räucherstäbchen verwenden. Setze dich auf einen Stuhl, halte deinen Rücken gerade, beide Füße stehen (Schuhe bitte vorher ausziehen!) bequem auf dem Boden. Wenn du es möchtest, kannst du dich auch hinlegen, jedoch besteht da die Gefahr des Einschlafens. Zur verabredeten Zeit lege bitte in Herzhöhe deine Handflächen wie zu einem Gebet zusammen. Wenn es dir zu unbequem wird, die Hände vor der Brust zu halten, dann lege sie mit den Handflächen nach oben auf deinen Oberschenkeln ab. Normalerweise fühlst du Wärme oder eine andere Schwingung, manchmal auch einen Hauch Kälte aber keine dieser Wahrnehmungen ist notwendig, um die Einweihung zu empfangen. Sie funktioniert auch ohne bestimmte Empfindungen. Wenn du dich entspannst und die Veränderungen deines Körpers wahrnimmst, kannst du auch andere Energien (Summen, Farben, Visionen) wahrnehmen. Jeder Einzuweihende macht seine eigenen Erfahrungen. 90 % der Menschen nehmen diese Veränderungen wahr, während einige wenige überhaupt nichts spüren. Die Einweihung hingegen ist in jedem Fall vollzogen. Die eigenen Empfindungen sind nur eine weitere Bereicherung, aber keine Voraussetzung für eine gelungene Einweihung. Wenn diese Empfindungen zur Ruhe gekommen sind, dann kannst du dein eigenes Reiki genießen.

Ich verbürge mich, jede Einweihung individuell und live zu gestalten, meine ganze Erfahrung und Energie einzusetzen. Ich möchte dich gerne individuell begleiten, darum kannst du mich jederzeit über E-Mail oder Festnetznummer erreichen, wenn Fragen auftauchen sollten.

Anmeldung bitte erst über Mail, walburga@reikisterne.com

! Ich gebe dir dann meine Kontodaten, da die gewünschte Einweihung im Voraus zu zahlen ist. Wenn das Geld bei mir eingetroffen ist, sende ich dir das Script zu und wir können einen Termin vereinbaren. Dabei richte ich mich nach Möglichkeit, nach deinen Vorschlägen, denn nur du weißt, wann du dir wirklich Zeit nehmen kannst. Bisher hat es immer funktioniert. Nach der Einweihung, würde ich mich über ein kleines Feedback sehr freuen, damit ich weiß, wie die Energien bei dir angekommen sind, welche Empfindungen du gespürt hast. Danach sende ich dir per Mail das Zertifikat zu. Zertifikate per Post, innerhalb Deutschland, sind ohne zusätzliche Gebühren. Für Sendungen ins Ausland muss ich eine Gebühr, die sich nach dem jeweiligen Land richtet, erheben.

Achtung!
Da bei allen Einweihungen starke Energien fließen können, wird eine physische und psychische Belastbarkeit vorausgesetzt. Jeder ist für die Energien, die er bekommt, selbstverantwortlich. Bei starken Neurosen oder Psychosen ist von einer Reiki-Einweihung und Reiki-Anwendung abzuraten. Die so genannte “Erstverschlimmerung”, besonders auf der emotionalen Ebene, kann massive psychische Schübe auslösen, die solche Menschen äußerst schwer verkraften. Für depressive Menschen kann durch Anwendung und/oder Einweihung eine deutliche Besserung eintreten, denn sie können sich so selbst direkt Lichtenergie zuführen. Die Einweihung ist aber kein Ersatz für einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Bei Beschwerden und Krankheiten immer zur Diagnose und Behandlung zum Arzt oder Heilpraktiker gehen! Ich gebe keine Heilungsversprechen.

© 2015 - reikisterne.de - Reiki, Ferneinweihungen, Usui Reiki.